Werkstatt-Notizen

Das Blog der koerperwerkstatt


Loading

Schmerzen verstehen

Schmerz ist ein Kernthema in unserem Beruf

Schmerzen greifbar zu gestalten, Schmerz und den dahinter stehenden Mechanismus zu erklären das ist uns ein Herzenswunsch.

Hierfür brauchen wir Zeit, denn oft ist das Gängig machen, das Wissen erlangen, über Schmerzen das Tor in eine neue Dimension, somit erklärt sich auch unser Beitragsbild. Es ist eine Impression aus der Wolfsschlucht am Hockstein, im Elbsandsteingebirge, sensationell aber schwer zu begehen.

Unser Anliegen ist es etablierte Schmerzen wieder zu minimieren, neue Schmerzen erst garnicht in den Schmerzspeicher zu lassen.

Wichtig ist hierfür das absolute Vertrauen in unsere Fachkenntnisse. Die wir zu diesem Thema, nach so vielen schon absolvierten Fortbildungen, unser eigen nennen dürfen. Wir sind strikte Freunde des konventionellen &. konservativen Therapieansatzes, wir wissen das jeder noch so kleine Eingriff in deinen Körper Spuren hinterlässt, die wiederum am Ende zu Schmerzen führen können.

Nix ist einfach. Alles braucht Zeit.

In unseren Therapieeinheiten reden wir verhältnismäßig Viel und zwar über Dich. Erst müssen wir erarbeiten wo liegt die Ursache, dann müssen wir klären was trägt dazu bei, dann können wir planen, Möglichkeiten erarbeiten, sogar anbieten.

Wir zum Beispiel bieten dir mehr Zeit, wenn du sie bezahlen kannst, wir versuchen auch mit deinem Arzt Hand in Hand zu arbeiten, zum Beispiel für Manuelle Therapie in Doppelbehandlung. Wir haben unseren Haifischclub für das dazugehörige Bewegungsprogramm.

Wir bilden Newcomer aus und integrieren Sie in unser System. Dabei sind wir auf deine Hilfe angewiesen und bitten Dich auch unsere neuen Kolleg*innen, in unserem Team willkommen zu heissen und Ihre Neue Tatkraft als Chance zu sehen. Hierfür benötigen wir ein KG-Rezept. Da manuelle Therapie eine besondere Zertifikatsposition ist, die erst nach weiteren zwei Jahren Ausbildung erlangt werden kann. Also seit nett zu unseren Azubis, die eigentlich keine sind.

Wir arbeiten offen und Vorurteilsfrei, auch wenn du unsere Konzeptvorschläge nicht nützt.

Hast du Schmerzen müssen deine Bewegungsabläufe neu programmiert werden. Muss du Dich neu erforschen. Musst Du täglich üben und deinen Physiotherapeuten zu deinem Coach machen.

Schmerzen verändern deine Wahrnehmung und Belastbarkeit, du solltest das nicht auf die leichte Schulter nehmen. Komm und lass Dir helfen. Wir sind bereit.

@minin

About @minin

  •  

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wir nutzen Cookies im Rahmen unserer Nutzung von Google Analytics, um Ihnen eine optimierte Webseite bereitzustellen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen