dein Rezept – und wie wir damit umgehen

18. Juni 2024

dein Rezept

…ist kein Blankoscheck für alles was du Dir wünschst. Wir wollen gut damit umgehen. wir sind dem Heilmittelkatalog verpflichtet. wir geben Krankengymnastik Einheiten, wenn es das Rezept verlangt. oder…. wir helfen dir mit  Manueller therapie, aber nur wenn es auf deinem Rezept steht. Ergänzende Heilmittel sind manchmal sinnvoll : Ultraschall, Heisse Rolle…. wir sind nicht abgeneigt diese genau so zu applizieren, wie verschrieben. Nur von Fango halten wir nichts, deshalb gibt es die bei uns auch nicht.

am liebsten aber konzentrier wir uns auf unsere Kernarbeit, die Manuelle Therapie…..Termine werden nur auf ausdrücklichen Wunsch mit Heisse Rolle oder Ultraschall geplant.

selber zahlen geht immer….wir dürfen auch außerhalb des Rezeptes deine Therapeut*innen sein, bezahle uns einfach aus eigener Tasche und wir haben für Dich das ganze Spectrum der manuellen Therapie vor Ort.

es gibt Rahmenverträge, hier wir geregelt wieviel , was , wie lange…

hieraus ergibt sich für eine Einheit Krankengymnastik | Manuelle Therapie ein mittleren Zeitwert von 20 Minuten. Konzeptarbeit kann so nicht stattfinden. Wir empfehlen dir ein Mischmenge aus Rezept und selber bezahlen. Schließlich sind wir überzeugt mit dem richtigen Zeitfenster eine gute Arbeit zu leisten die du vielleicht gar nicht von unserer Berufsgruppe erwartest. Was Knochen , Muskeln und Faszien angeht können wir mit jedem Osteopath’en mithalten.

es folgt eine Darstellung der wichtigsten Fakten, zu ….

deinRezept

Den Beitrag teilen:

Leave A Comment